Aktuell

head02

Angebote vom 22. bis 26. 11. 2022

sticker

Schweinebauch

Schön mager und fleischig – vielseitig verwendbar

100 g
0,89 €
Rinderhüftsteak vom Bio-Angusrind

Superzartes Fleisch für höchsten Fleischgenuss

100 g
2,49 €
Krakauer im Ring

Herzhaft im Geschmack – nur mit besten Zutaten hergestellt

100 g
1,29 €
Wiener Würstchen

Im zarten Saitling mit feiner Rauchnote

100 g
1,19 €

 

Das ganz spezielle Angebot der Metzgerei Spatz:

Bio-Ochsenfleisch vom Deutsch-Angus-Rind

Was ist das besondere am Ochsenfleisch?
Der Ochse wächst langsamer und dadurch bildet sich im Fleisch noch mehr intramuskuläres Fett.
Die Fasern sind außerdem weicher und somit ist dieses Fleisch in punkto Saftigkeit, Geschmacksintensität und Zartheit unübertroffen.

Das Ergebnis: Hervorragendes Fleisch in seiner echten, ursprünglichen Qualität!

 

Probieren Sie es aus!

 

 

 


 

In Zeiten der Corona-Pandemie: Einkaufen und damit Versorgung sichern!

Metzgerei Spatz schützt seine Kunden!

 


Aktuell_06


 

Höchste Auszeichnung für Qualität der Metzgerei Spatz!

 preis_2017

Bayerns Metzger ehren ihre Besten mit Staatssekretär Johannes Hintersberger

 

Ausdruck unserer bayerischen Identität

Bayerns Metzger wollten es genau wissen. Im Rahmen einer zweitägigen Qualitätsprüfung in der
Fleischerschule Augsburg ließen sie ihre Produkte auf Herz und Nieren prüfen.

Fast 700 Proben aus ca. 180 bayerischen Betrieben und Berufsschulen hatten die Sachverständigen
zu verkosten.

Zu den erfolgreichen Teilnehmern gehörte auch die Metzgerei Spatz aus Mespelbrunn-Hessenthal,
die im Rahmen einer Festveranstaltung in der Stadthalle Neusäß für ihre Produkte

Pfefferbeißer, Fleischwurst rot und Rindswurst

von Landesinnungsmeister Konrad Ammon jun. und Staatssekretär Johannes Hintersberger
ausgezeichnet wurde.

„An diesen Produkten kann man sehen, riechen und schmecken, was unser Handwerk ausmacht. Kein Produkt schmeckt wie das andere“, freute sich Metzgermeister Konrad Ammon jun., Landesinnungsmeister der bayerischen Fleischer. Die Leidenschaft für den Beruf sei dabei die Basis des Erfolges. Die Prüfung stelle gegenüber dem Verbraucher eine neutrale Qualitätskontrolle dar und zeige damit ein Höchstmaß an Transparenz. Dies unterstrich auch Staatssekretär Johannes Hintersberger, Ministerium für Arbeit und Soziales, in seiner Festrede: „Diese freiwillige Kontrolle ist alles andere als selbstverständlich.“ Die handwerklichen Metzger seien ein Aushängeschild für Bayern, denn „Fleisch und Wurst sind Ausdruck unserer bayerischen Identität“. Er sprach sich dafür aus, den Meistertitel als besonderen Qualitätsnachweis zu erhalten.


 

Ehrenamtstag 2022

40 Jahre: Goldener Meisterbrief für Kurt Spatz

Derzeit sind in Unterfranken über 3.000 Handwerksmeister und Handwerksgesellen ehrenamtlich tätig. Ob in Prüfungsausschüssen, als Mitglieder der Vollversammlung, bei den Unternehmerfrauen, den Innungen oder den Kreishandwerkerschaften: Sie tragen einen enormen Anteil an der Selbstverwaltung. Sie alle setzen sich für ihren Beruf und ihre Branche ein – und für ein starkes Handwerk in der Region.
Im Rahmen des Ehrenamtstags 2022 am 15. September 2022 in den Mainfrankensälen Veitshöchheim rückte die Handwerkskammer für Unterfranken das Engagement des handwerklichen Ehrenamts in den Fokus. Bei einer feierlichen Veranstaltung überreichte das Präsidium mehr als 50 Urkunden, Siegel und Ehrennadeln an ausgezeichnete unterfränkische Handwerker.

Ehrenamt_2022